All blog posts

Was sind Likert-Skalen und wie bzw. wann werden sie verwendet?

Was sind Likert-Skalen?

Wenn Sie jemals einen Persönlichkeitstest gemacht haben, haben Sie wahrscheinlich eine Likert-Skala verwendet. Im Allgemeinen messen Likert-Skalen unterschiedliche Einstellungen oder Meinungen. Sie bestehen normalerweise entweder aus einer Frage oder einer Aussage mit fünf bis sieben Antwortmöglichkeiten (obwohl sie auch nur drei oder bis zu neun Antworten haben können). Die Antworten spiegeln unterschiedliche Übereinstimmungen wider.

Sehen Sie sich das folgende Beispiel einer typischen Likert-Umfrage an.

Hier sehen Sie ein einfaches Beispiel für die Messung der Übereinstimmung mit einer bestimmten Aussage.

Obwohl sie im Allgemeinen die Übereinstimmung messen, können sie auch für folgendes verwendet werden:

  • Häufigkeit (immer, häufig, gelegentlich, selten, nie ...)
  • Wert (hoch, mittel, niedrig…)
  • Qualität (sehr gut, gut, akzeptabel, schlecht, sehr schlecht ...)
  • Bedeutung (sehr wichtig, mäßig wichtig, nicht wichtig ...)
  • Wahrscheinlichkeit (definitiv, möglicherweise, wahrscheinlich nicht, definitiv nicht ...)
  • Zufriedenheit (sehr zufrieden, zufrieden, auch nicht, unzufrieden, sehr unzufrieden ...)

Das Tolle an Likert-Skalen ist ihre Vielseitigkeit!

Wie und wann werden Likert-Skalen verwendet?

Likert-Skalen gehen über den Bereich einfacher "Ja" - oder "Nein" -Fragen hinaus, geben Ihnen jedoch keine so tiefe Meinung wie offene Fragen. Daher bieten sie einen perfekten Mittelweg, um per Knopfdruck Meinungen einzuholen, ohne jedoch die Zeit des Teilnehmers durch das Schreiben einer offenen Antwort zu verschwenden. Je weniger Zeit und Mühe für den Teilnehmer desto besser - und das bedeutet mehr Antworten für Ihre Umfragen!

Schauen wir uns einige Beispiele an, wenn Sie eine Likert-Skala verwenden möchten.

  • Messung der Mitarbeiterzufriedenheit oder der Gedanken über den Arbeitsplatz und / oder den Job
  • Interesse oder Zufriedenheit eines neuen Produkts
  • Wahrscheinlichkeit, Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen
  • Meinungen zu möglichen Ideen oder Entwicklungen
  • Kundenzufriedenheit messen

Das Tolle an Likert-Skalen ist, wie vielseitig sie sind und dass sie für eine Vielzahl unterschiedlicher Umfragen modifiziert und angepasst werden können.

Verwenden Sie sie immer dann, wenn Sie spezifische oder detailliertere Antworten wünschen. Stellen Sie sicher, dass Sie sie richtig verwenden und lassen Sie mich einige Tipps zur Verwendung von Likert-Skalen mit Ihnen teilen.

Likert-Skalen effektiv nutzen

Likert-Skalen können ein leistungsstarkes Werkzeug für Ihre Umfragen sein, aber es gibt noch ein paar Dinge die Sie beachten müssen, bevor Sie Ihre eigenen Skalen erstellen. Beachten Sie diese Tipps, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Fragen zur Likert-Skala optimal nutzen:

  • Versuchen Sie, Fragen auf ein einzelnes Merkmal zu beschränken. Das Folgende ist ein schlechtes Beispiel für eine Likert-Skala-Frage, da zwei separate, nicht verwandte Begriffe verwendet werden, funktional und erschwinglich. Es ist am besten, diese Merkmale in separaten Fragen zu bewerten, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Ein Teilnehmer könnte denken, dass der Artikel funktionsfähig ist - aber nicht, dass er erschwinglich ist. Dies ist also keine akzeptable Likert-Frage.

  • Gruppieren Sie Fragen zu ähnlichen Themen zusammen. Nehmen Sie beispielsweise keine Frage zum Service in eine Gruppe von Fragen zur Qualität Ihres Produkts auf. Dies verhindert das Herumspringen von Themen und macht die Umfrage für den Teilnehmer einfacher. Es erleichtert auch das Erkennen von Trends und das Analysieren Ihrer Daten, da ähnliche Fragen bereits zusammengefasst sind.

  • Seien Sie konsistent mit den Skalen in Ihrer Umfrage. Wie wir oben gesehen haben, können Likert Skalen eine Vielzahl verschiedener Dinge messen. Der Versuch alles in einer Umfrage zu messen, erhöht jedoch die Verwirrung und einige Teilnehmer bemerken möglicherweise nicht einmal, dass sich die Skala geändert hat! Es ist daher am besten, nur eine oder vielleicht zwei Skalen für eine Umfrage zu verwenden.
    • Extra Tipp! Wenn Sie zwei verschiedene Skalen in derselben Umfrage verwenden: versuchen Sie diese zu trennen, damit diese nicht nebeneinander liegen.

  • Bieten Sie eine ungerade Anzahl von Optionen. Obwohl Sie eine gerade Anzahl von Optionen verwenden können, werden neutrale Teilnehmer gezwungen sich zur Seite zu lehnen (entweder positiv oder negativ). Das Fehlen einer geeigneten, neutralen Antwort für einen Teilnehmer verursacht Stress und führt dazu, dass die Umfrageergebnisse weniger genau sind.

  • Machen Sie Umfragen anonym, um die genauesten Ergebnisse zu erhalten. Dies ist möglicherweise nicht immer geeignet, aber Anonymität verringert den Druck auf die soziale Konformität. Wenn Sie beispielsweise eine Umfrage zur Mitarbeiterzufriedenheit durchführen, sind Ihre Mitarbeiter eher geneigt zu beantworten wie sie denken, wenn sie sich keine Sorgen machen müssen, dass ihre Identität herausgefunden wird!

So erstellen Sie Likert-Skalen mit SurveyNuts

SurveyNuts bietet eine Vielzahl verschiedener Fragetypen. Daher gibt es mehrere Möglichkeiten, Likert-Skalen zu erstellen. Aber keine Sorge, es ist einfach und Sie werden in kürzester Zeit ein Profi darin sein!

Methode 1: Verwenden der Option "Poll"

Wie Sie der obigen Option entnehmen können, möchten Sie zunächst einen Titel für Ihre Frage hinzufügen. Dies kann entweder eine Aussage oder eine Frage sein. Anschließend möchten Sie die Antworten hinzufügen. In diesem Fall legen wir uns auf fünf fest. Weitere Optionen zum Hinzufügen von Antworten werden während der Eingabe automatisch angezeigt oder Sie können manuell weitere Antworten hinzufügen, indem Sie die Tabulatortaste drücken.

So könnte eine Likert-Frage mit dem "Poll" aussehen

Da Sie eine eindeutige, spezifische Antwort wünschen, deaktiveren Sie "Mehrere Auswahlen zulassen". "Antworten nach dem Zufallsprinzip sortieren" sollte ebenfalls deaktiviert sein, da die Antworten entweder von zunehmenden zu abnehmenden oder von abnehmenden zu zunehmenden sortiert sein sollen.

Methode 2: Verwenden der Option "Zahlen"

Das sieht vielleicht etwas komplizierter aus, aber es ist einfacher als Sie denken! Fügen Sie einfach eine Frage oder Aussage in das Hauptfeld ein, um zu beginnen. Dann können Sie entweder "Sternebewertung" oder "Skalieren" auswählen. Verwenden wir für dieses Beispiel eine Skala von 1 bis 7. Wenn Sie Zahlen für eine Likert-Skala verwenden, müssen Sie klarstellen, welche Zahlen die negativen Extreme und welche die positiven sind. Das ist extrem wichtig! Andernfalls wissen Ihre Teilnehmer nicht, welche Seite sie wählen sollen. Sie können dies einfach mit einem Untertitel erreichen. Nehmen wir an 1 ist äußerst unzufrieden und 7 ist voll zufrieden.

So sollte es aussehen, wenn es fertig ist. Sie können sogar Werte für jede Nummer zuweisen, wenn Sie dies wünschen. Fügen Sie einfach die Werte im Bereich "Untertitel" hinzu.

Methode 3: Verwenden der Option "Matrix"

Dies ist vielleicht der beste Weg, um eine Likert-Skala zu erstellen oder zumindest Fragen, die ähnlich sind! Dazu stellen wir unsere Fragen in jede Zeile einzeln. Versuchen wir zwei einfache Fragen. Die Spalten sind die verschiedenen Skalen und Antworten. Lassen Sie uns 5 Spalten mit einer Skala von "sehr unzufrieden" bis "sehr zufrieden" erstellen. Sie fragen sich vielleicht, was wir für den Titel nehmen sollen. Das liegt ganz bei Ihnen! In diesem Beispiel sagen wir einfach etwas wie "Bitte bewerten Sie die folgenden Fragen wahrheitsgemäß."

Sobald Sie dies getan haben, sollte Ihre Likert-Skala folgendermaßen aussehen:

Dies eröffnet Ihnen viele Möglichkeiten, Likert-Skalen zu erstellen. Die Matrix ist auch gut, weil sie die Skala für jede Antwort konsistent hält!

Nachdem Sie jetzt eine gute Vorstellung davon haben, was Likert-Skalen sind und wie Sie sie verwenden versuchen Sie, diese in Ihrer nächsten Umfrage zu implementieren! Sie helfen Ihnen dabei, tiefere und genauere Meinungen zu erhalten und die Analyse von Antworten einfach und effektiv zu gestalten.




Folgen Sie uns
contact@surveynuts.com
Facebook
Twitter
Other solutions
SnowQuiz