All blog posts

5 Tipps, um die beste Umfrage zu erstellen

Im Folgenden finden Sie einige Tipps, die Sie beim Entwerfen der besten Umfrage unterstützen sollten:

1. Machen Sie Ihre Umfrage kurz

Das ist Regel Nummer eins. Die Leute haben nicht ewig Zeit, um Ihre Umfrage zu beantworten. Sie sind bereits ziemlich großzügig indem Sie auf Ihren Umfrage-Link geklickt haben -  Sie müssen ihnen diese Erfahrung leicht machen. Es werden weniger als 15 Fragen empfohlen. Der andere Grund ist, dass immer mehr Menschen die Umfrage auf einem Handy beantworten und ein langer Fragebogen auf einem kleinen Bildschirm ein Albtraum ist.

2. Fügen Sie Bilder in Ihre Fragen ein

Wie machen Blogs und Nachrichtenseiten großartige Inhalte? Sie enthalten Fotos! Sicher, Sie als Umfragemacher sind nur daran interessiert, die Daten zu sammeln. Aber die Leute auf der anderen Seite des Bildschirms benötigen dies, damit die Umfrage unterhaltsam und ansprechend ist. Es ist sehr einfach Bilder im SurveyNuts-Tool zu Umfragen hinzuzufügen. Es ist sogar noch besser, wenn die Frage das Foto betrifft. Zum Beispiel hatten Kunden wirklich Spaß, eine Umfrage zu entworfenen T-Shirts zu beantworten, wenn diese Bilder enthielten.

3. Seien Sie lustig.

"Warten Sie, was? Ich bin ein Vizepräsident für Markteinblicke, das ist ein ernstes Geschäft!"

Der Hauptgrund, warum Personen an Ihrer Umfrage teilnehmen, dass Sie sich um sie dafür interessieren.  Standardfragen ohne Seele sind sehr, sehr langweilig. Raster sind schrecklich und lassen Ihr Gehirn zu viel nachdenken und schließlich zufällig antworten. Sie müssen mit den Befragten interagieren, als wären sie Fans auf Facebook, die Sie einbeziehen müssen. Ihr Inhalt muss einzigartig und so geschrieben sein, als stünde ein echter Mensch dahinter, der seine Meinung braucht, um bessere Produkte herzustellen oder einen erstaunlichen Service anzubieten.

Wenn Sie können, geben Sie als Einführung einen Kontext für die Umfrage an. Erklären Sie, warum Sie ihre Meinung einholen müssen und was Ihnen dabei in Ihrem Unternehmen oder für die Masterarbeit, an der Sie arbeiten, helfen wird.

4. Passen Sie das Umfragedesign an

Wenn die Zielseite Ihrer Umfrage fantastisch und anders aussieht, erhalten Sie automatisch bessere Abschlussquoten für Umfragen. Platzieren Sie dort Ihr Logo. Verwenden Sie glatte Schriftarten. Aus diesem Grund arbeiten wir immer mehr an SurveyNuts-Themen für Ihre Umfragen. Genau wie Tumblr Ihnen hilft, Ihr Blog-Design anzupassen, möchten wir dies für Ihre Umfragen tun. Für mich ist dies eine große Schwäche für SurveyMonkey-Umfragen. Ihr Design ist super funktional, aber es sieht wirklich aus wie die Basissoftware von vor zehn Jahren.

5. Veröffentlichen Sie die Umfrageergebnisse

Es ist ziemlich klar, dass die sofortige Belohnung die Statistiken direkt nach der Abstimmung zu sehen, eine wichtige Motivation für die Abstimmung ist. Das macht den Prozess tatsächlich interessant und macht süchtig. Aus diesem Grund haben wir es beim Erstellen einer Umfrage auf SurveyNuts ermöglicht, dass die Befragten alle Ergebnisse direkt nach dem Absenden der Umfrageantworten sehen können. Überlegen Sie, ob Sie die Antworten wirklich für sich behalten müssen oder ob Ihre Kunden es verdienen, sie auch zu sehen. Mit Social Media gibt es sowieso immer mehr Informationen. Meinungsfreiheit ist eine schöne Sache, lassen Sie sie frei!

Zögern Sie nicht uns wie immer eine E-Mail zu senden, wenn Sie Fragen haben oder Empfehlungen wünschen.




Folgen Sie uns
contact@surveynuts.com
Facebook
Twitter
Other solutions
SnowQuiz